Dank meiner vielfältigen Berufserfahrungen kann ich Ihnen einen Rundum- und Helikopterblick bieten:

SCHREIBBERATUNG – In Kooperation mit dem [schreibzentrum.berlin] arbeite ich mit beruflich Schreibenden zusammen. Aktuell stehen ‚Storytelling‘ und ‚Webtexten‘ auf dem Programm.

Als freie Schreibberaterin begleite ich Autor*innen von erzählenden Texten bei ihren Vorhaben. Autor*innen bekommen Feedback, Prozessbegleitung, Unterstüztung beim Strukturieren, bei der Figurenentwicklung oder der Themenfindung. So geschehen bei einer Graphic Novel, autobiographischen Texten, einem Krimi oder Drehbüchern.

Auch Menschen, die täglich im Beruf schreiben und nach neue Ideen, Strukturierungshilfen und Schreibtechniken suchen, berate ich. Wiederkehrende Textsorten sind dabei Gebrauchstexte, Firmendarstellungen im Netz, Blogbeiträge oder E-Newsletter. Ein ganz besonderes Projekt ist ein erzählendes Sachbuch, das im Oktober 2018 erscheint, ein Ratgeber in Romanform.

TEXT – Als freie Texterin konzipiere und betexte ich Webseiten, wie Sie z.B. hier KLAVIERSPIEL IM FLUSS oder hier FENG SHUI IM RAUM sehen können. Gerne schreibe ich auch Texte für Ihren Bedarf. Sprechen Sie mich an!

Weitere Referenzen

  • Domicillio-Reisen
  • Finance Scout
  • Episkepsis Net Promotion
  • zoneblau
  • Enveritas-Group
  • gevko

 

FILM – langjährige Mitarbeit – Lektorat, Stoffentwicklung, Producing – bei

  • Provobis
  • Opalfilm

Selbständige Tätigkeit – Lektorate, Gutachten, Recherche, Exposés – für

  • Mica-Film
  • Context
  • CCC-Film
  • Senator

FotoWebseite2-2-15

Die Basis meiner Arbeit

Dramaturgie – betörendes Regelwerk mit Variationsreichtum

Das Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (UdK Berlin) hat meinen Blick für Feinheiten der verbalen und audiovisuellen Kommunikation geschärft. Meine langjährige Berufstätigkeit in Lektorat und Stoffentwicklung verschiedener Filmproduktionen war dann folgerichtig, spannend und lehrreich. Ich las so ziemlich alles, was man über Dramaturgie lesen kann und lernte Stoffentwicklung von der Pike auf beim Step by Step Programm der Masterschool Drehbuch.

Kreatives Schreiben – verspielt, anarchisch, gesellig

Durch Gabriele L. Ricos Technik des Clusterings lernte ich einen neuen Zugang zum Schreiben kennen und absolvierte in der Folge den praxisnahen Studiengang Biographisches und Kreatives Schreiben (Alice-Salomon-Hochschule Berlin).

Jetzt kenne ich mich aus mit Schreibtypen, Phasen des Kreativen Prozesses, Schreibhemmungen und Schreibkompetenzen. Ich verknüpfe mit viel Vergnügen mein Wissen über Dramaturgie mit kreativen Schreibimpulsen und werde nie müde, mich mit anderen über das Handwerk des Erzählens auszutauschen.

 

Ich bin aktives Mitglied und arbeite in den Interessensgemeinschaften ‚Freie, Vielfalt‘ und ‚berufliches Schreiben‘ mit.